Cranberry Classic | Cranberry Classic 50cl | Cranberry Classic Light | Cranberry Mango | Pink Grapefruit | Cranberry Blackcurrant | Cranberry Rezepte | Kontakt

Cranberry-Preiselbeer Vergleich

Nicht zu verwechseln ist die Cranberry mit der bei uns bekannten Preiselbeere (Vaccinium vitis-ideae). Beide Pflanzen gehören zwar derselben botanischen Familie an, unterscheiden sich aber in wesentlichen Merkmalen und Inhaltsstoffen.

Cranberry
(Vaccinium macrocarpon) 
Preiselbeere
(Vaccinium vitis-ideae)
  • am Boden kriechender Strauch mit bis zu ein Meter langen Wurzeln und Ranken

  • wächst auf sehr sauren Moorböden meist in Meeresnähe

  • zarte rosa-weiße Blüten mit seitlichen Blütenständen

  • Blütenblätter sind weit zurückgebogen. Blüte erweckt daher einen schnabelartigen Eindruck

  • Frucht kirsch- bis olivengroß, eiförmig. Reife Früchte meist leuchtend rot. Bei einigen der über hundert Sorten auch dunkelrote bis schwarze Früchte

  • Blätter schmal eiförmig, spitz zulaufend

  • natürliche Verbreitung nur in Nordamerika.

  • aufrechter Zwergstrauch

  • bevorzugt sandige, humose, mäßig saure Böden

  • weiße bis rote Blüten in endständigen Blütenständen

  • Blüten unscheinbar, glockenförmig nach unten geöffnet

  • Früchte erbsengroß und scharlachrot.

  • Blätter breit-eiförmig, stumpf, Oberseite glänzend.

  • ursprüngliches Vorkommen in Europa und Asien.